Vitamin C für ein gesundes Haar:

Vitamin C kann dünnes Haar erneut widerstandsfähiger machen. Hierfür muss Eisen in Verbindung mit Vitamin C durch die Nahrung aufgenommen werden, damit der Körper das #Eisen besser verwerten kann. Das ist wichtig wenn man die Haarwurzeln stärken möchte, denn Eisenmangel kann mit zu Haarausfall und dünner werdendes Haar führen. Gerade Frauen mit starker Monatsblutung, die stillen oder schwanger sind können unter Eisenmangel leiden. Auch #Vegetarier oder #Veganer gehören teilweise zur Risikogruppe, weil sie die Haupteisenlieferanten, Fleisch und Fisch bewusst meiden.
Eisen aus Fleisch wird im Körper aber etwa 3x besser verwertet als Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln.
Bei gesunden Erwachsenen bis fünfzig Jahre wird empfohlen täglich zehn mg bei Männer / fünfzehn mg bei Frauen zuzuführen.
Natürlich bleibt aber auch Veganern noch die Möglichkeit Linsen oder Bohnen zuzuführen denn sie sind als Eisenquelle besser geeignet als Spinat. Bohnen und Linsen enthalten etwa 7-9 mg Eisen pro 100g